sofa die ennomane

Archiv für
die Kategorie
        Kinosessel

Filmkritiken


Cyborgs sind auch nur Menschen

Der philosophische Science-Fiction-Anime »Ghost in the Shell« von 1995 hat das Medium populär gemacht. Der Realverfilmung mit Scarlett Johansson kommt das Visionäre abhanden. #SPOILER Major Motoko Kusanagi (Scarlett Johansson) arbeitet als Ermittlerin in der geheimen Cybercrime-Abteilung »Sektion 9« einer nicht näher genannten fernöstlichen Regierung, die in einer Megastadt wie Tokio oder Hong Kong ihren Sitz […]

Operation Naked

tl;dr: Wir haben einen Film gemacht. Und eine Doku dazu. Und jetzt möchten wir eure Meinung lesen. Vor ziemlich genau einem Jahr verwandelte sich unser Blinkenlichten-Büro, wo wir sonst unter anderem den „Elektrischen Reporter“ produzieren, in einen Ameisenhaufen. Menschen wuselten durcheinander, deren Bezeichnungen das ist, was sonst in langen Filmabspännen zu lesen ist. Da fühlte sich […]

23 Gründe, warum „Interstellar“ scheiße ist

tl;dr: Ach, Details. Verwirr mich nicht mit Fakten! Spoiler! Der Landwirt und Ex-NASA-Astronaut Cooper entdeckt durch auf übernatürlichen Wege übermittelten Koordinaten einen geheimen Stützpunkt der in Zukunft geheim operierenden NASA. Er ist erst wenige Stunden dort und wird trotzdem sofort aufgefordert, ein Raumschiff zu fliegen, was er – obwohl offenbar jahrelang ohne Training – auch sofort […]

Warum ich der DVD und meiner Videothek weiterhin treu bleibe

Ich hab mich auf Netflix gefreut und wollte das Angebot mit Fargo mal testen. Da wird nun nichts draus – ihr Marktstart in Deutschland gerät dermaßen unsympathisch, dass ich einfach keine Lust habe, denen Geld zu geben. Schade um Fargo, aber warten wir halt auf die DVD. Ich komme sowieso mit Gucken nicht hinterher und […]

Kleiner TV-Tipp: Symphonie einer Großstadt

Ich habe meinen Fernseher schon vor Jahren abgeschafft. Wenn man aber teilweise mitbekommt, wie eine Sendung produziert wird, weil Freunde das machen, sieht man manches mit anderen Augen. Naja „arte“ sieht man sowieso mit anderen Augen – bzw. gar nicht – bzw. behaupten viel mehr Leute, dass sie „arte“ gucken, als es dann wirklich tun. […]

Die schlechtesten Filme aller Zeiten

Blogger Gilly schmeißt mit Stöckchen um sich. Normalerweise bin ich ja kein sooo großer Fan von sowas, aber er will die 10 schlechtesten Filme aller Zeiten wissen. Es gibt so dermaßen viele wirklich schlechte Filme, dass es eine Herausforderung ist, sich auf nur 10 zu beschränken. Also hier meine Bottom Ten: Bad Taste: Peter Jackson […]

Fluch der Karibik 2

Cinestar Lüneburg Wie lange ist es eigentlich her, dass ich das letzte mal im Kino war? Ein Jahr? Wo ich mich doch schon zweimal die Woche dort aufhielt? Aber da gabs ja noch keine DVDs mit O-Ton und Untertiteln… Ja, also der Fluch der Karibik. Der ist opulent, gut gespielt und ganz witzig, aber viel […]

Sin City

UFA Palast Gänsemarkt, Hamburg Sehr tricky, kunstvoll, artifiziell und sehr sehr schwarz. Teilweise ein Humor, der selbst mir gelegentlich zu krass wurde. Für ein abschließendes Urteil müsste ich ihn nochmal sehen, nur soviel: Ein ganz, ganz dreckiger Film. Flattr this!

Melinda und Melinda

Abaton, Hamburg Stickiges Kino, länglicher Film, aber Dialoge, so fein, dass ich schreien könnte vor Neid. So möchte ich auch schreiben können! Flattr this!

Krieg der Welten

Cinestar, Lüneburg E.T. meets Jurrassic Park. Spielberg ist und bleibt einer der großartigsten Bildermacher. Phanstastisch und genial: magische und atemberaubende Momente. Leider eingebettet in eine relativ fade Handlung mit allzu vielen Logiklöchern, was dann den Spaß am Krawumm doch ein wenig verdirbt. Flattr this!