Ich erzähle bei „ZIBB“ ein wenig über meine Cochlea-Implantate

Vor 1 Woche war so ne Art Jubiläum: Die erste Operation ist ein Jahr her. Dazu habe ich einen ganzen Stapel notizen, den ich dringend verbloggen müsste, komme aber nicht dazu. Stattdessen erzähle ich bei „ZIBB“ in einem Beitrag über Hörgeräte ein wenig was darüber.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=OdZGxhaKqUQ[/youtube]

3 Antworten auf „Ich erzähle bei „ZIBB“ ein wenig über meine Cochlea-Implantate“

  1. Super, aber wie kommt man an die Untertitel? Oder brauchen die Leute keine, für die das in Betracht kommt? Verwirrte Grüsse…

  2. Leider wie üblich, keine Untertitel. Ich will ein Gesetz, dass die ÖR zwingt. Und die Privaten. Mit Goodwill ist da nichts zu machen…

  3. Ich fand vor allem die Anekdote mit Griegs Morgenstimmung sehr schön. Kaum etwas ist wohl so überwältigend wie die Wiederentdeckung von etwas, das man verloren geglaubt hat.

    Und ein klares Ja zu einer UT-Pflicht!

Kommentare sind geschlossen.