Und alle so: Yeah!

Ein kleiner politischer Witz, geschmiert auf ein Plakat, machte die Runde im Web:

4aaf2b79ef3e97378ce744cf24a163ba

Der schrie natürlich danach, in die Praxis umgesetzt werden, also zwischen zwei Terminen schnell rüber zum Gänsemarkt und tatsächlich: Frau Merkel redet und nach jedem einzelnen Satz ruft die Menge voller Überzeugung Yeah! Zu Anfang scheinen sich die CDU-Politiker auf dem Podium zu freuen, während Frau Merkel sich während ihrer Rede nichts anmerken lässt. Eine wunderschöne Abwandlung des guten alten Bullshit-Bingo, und eine verdammt lustige: Wir können bald nicht mehr vor lachen.

Link: Und alle so Yeah! (1) Pointe am Schluss: Kurz nach Ende der Rede rief ich laut „Zugabe!„, was sofort aufgenommen und von vielen Stimmen wiederholt wurde und einen wunderschönen Chor ergab – ein einmaliges Gefühl… Leider kam Frau Merkel dem Wunsch nach Zugabe nicht nach.

(Das zweite Video ist nicht von mir)

13 Antworten auf „Und alle so: Yeah!“

  1. Noch lustiger fand ich folgendes:
    Merkel verspätete sich, die Einheizband musste improvisieren und: ob es subversiv war oder gedankenlos, das Lied, das erklang bevor Merkel die Bühne betrat ,kam von Abba: Waterloo – Finally facing my Waterloo. Da war das Gelächter hinter den Absperrungen groß und gleich gings los, Rufe erschallen „CDU:Waterluu“. Hihi².
    Herz-Licht
    willem

Kommentare sind geschlossen.